Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Rechtliche Informationen – Sicherheit beim Paintball spielen

Rechtliche Informationen – Sicherheit beim Paintball spielen

Du bist von Paintball begeistert, bist dir aber nicht sicher, ob du schon spielen darfst? Wir klären dich auf, ab welchem Mindestalter du Paintball spielen kannst und ab welchem Alter Paintball spielen in Deutschland rechtlich erlaubt ist.
Ergibt sich vielleicht die Möglichkeit auch in anderen Ländern, z.B. Österreich, schon früher zu beginnen?

Wir geben dir wichtige Informationen und zeigen, worauf du bei Paintball unter 18 Jahren alt achten solltest und ab wann du professionell Paintball spielen darfst.

Möchtest du noch mehr über Paintball erfahren? Dann schaue dir unsere weiteren Artikel über Paintball an.

Ab wievielen Jahren darf man richtig Paintball spielen?

Wo liegt denn die Altersgrenze beim Paintball in Deutschland bzw. ab wann ist es rechtlich erlaubt in Deutschland Paintball zu spielen? 

In Deutschland ist es nicht erlaubt, einen Markierer zu erwerben, zu besitzen oder zu führen, solange man das 18. Lebensjahr nicht vollendet hat, da der Markierer als „Freie Waffe“ dem Waffengesetz unterliegt. ! Warum? Paintball bzw. Paintball Waffen fallen unter das Waffenschutzgesetz Kategorie: „Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2- Waffen“

In vielen Paintball Anlagen ist es aber möglich, schon ab dem Alter von 16 Jahren zu spielen. Viele Anlagen bieten “Kinder Paintball”  Was ist nun richtig? 

Kann man schon unter 18 Jahren Paintball spielen? Wir klären auf:

Die Möglichkeit, als noch nicht volljährig Paintball zu spielen, ist durchaus schon möglich. 

Ab wie vielen Jahren ist Paintball erlaubt?

Viele Anlagen bieten Paintball Spielen ab 16 Jahren, wobei sie nur mit einer Einverständniserklärung der Eltern sowie dazu den Personalausweis ermöglichen, zum ersten Mal Paintball auszuprobieren. 

Vereinzelt gibt es auch Anlagen, die es ermöglichen Kinder ab 10 Jahren (Paintball Light) einen Kindergeburtstag mit einem Paintball-Spieltag auszurüsten, unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten und natürlich einen Kinder Paintball Gewehr und Kinder Paintballs.

In Österreich beträgt das Mindestalter 10 Jahre. Ab 9 Jahren ist es sogar möglich, schon vorher zu üben, da du auch mit Spielzeug Paintball die Möglichkeit bekommst, ein großer Spieler zu werden. 

Hier gibt es speziell herunter geregelte Markierer für Kinder und Jugendliche an, die mit wenig Kraft (gemessen in Joule <0,5) schießen. Somit haben nicht nur die Erwachsenen Freude am Spielen, sondern es kann Spielspaß für die ganze Familie sein. 

Weitere Tipps:

Sicherheitseinweisung auf den Spielfeldern

Die professionelle Betreuung der Spieler sollte dem Personal und euch am Herzen liegen. Achtet auf eine ausführliche Sicherheitseinweisung.

Bevor es mit dem Paintball spielen losgehen kann, solltet ihr vom geschulten Personal im Umgang mit den Markierern, der Ausrüstung (z.B. Brustpanzer) und den Farbkugeln detailliert unterwiesen werden. Auch sollten die Gegebenheiten vor Ort gezeigt werden. 

Denkt auch, ein festes rutschsicheres Schuhwerk anzuziehen. 


Sollte Paintball in Gruppen gespielt werden? 

Beim Paintball gilt:  „Je mehr desto besser!“. Erfahrungsgemäß macht Paintball spielen mit mindestens 4 Personen am meisten Spaß. Nämlich erst dann kann man anfangen, richtig mit Taktik zu spielen. Erfahrungsgemäß ist dieses Spiel bei einem Junggesellenabschied am beliebtesten. 

Sind Treffer beim Paintball schmerzhaft?

Die Paintball Markierer haben durchaus Kraft, was sich nicht nur in der Schussreichweite, sondern auch bei den Treffern bemerkbar machen könnte. Es kommt vor, dass der ein oder andere blaue Fleck entsteht. Wir empfehlen, dickere Kleidung anzuziehen. Natürlich nur so dick, dass ihr später beim Spielen nicht zu sehr schwitzt. 

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Ich bin ein Amazon-Partner und erhalte eine Werbekostenerstattung für qualifizierte Verkäufe. Das bedeutet, dass der Preis für eine Bestellung für dich unverändert bleibt.